General information on this series

Eine erste Bilanz

Für die Rettungsorganisation Weißes Kreuz waren die vergangenen Monate intensiv und anstrengend - aber auch lehrreich. Mitarbeiterinnen und Führungskräfte blicken zurück.
Der erste Covid-19-infizierte Patient musste im Februar 2020 ins Krankenhaus gebracht werden. Spätestens zu diesem Zeitpunkt stand fest, dass das Virus auch in Südtirol angekommen und in der Bevölkerung verbreitet war. Nach diesem Einsatz ging es Schlag auf Schlag: Das Weiße Kreuz musste sofort Maßnahmen ergreifen und seine Arbeit umstellen. Es galt, in kürzester Zeit wichtige Entscheidungen zu treffen, um bestmöglich auf den Notstand reagieren zu können. Im Film "Das Weiße Kreuz in der Pandemie" blicken Mitarbeiterinnen und Führungskräfte des Rettungsdienstes auf die ersten Monate der Pandemie zurück.

Was live on tv:

   -  Rai S├╝dtirol