General information on this series

Mad Puppet, Zwillingsschwestern und Schauspieler

Toms Kellershow: Die Band Mad Puppet wird 40. Zum Geburtstag erscheint ihr neues Album. Buchautorin Gisela Hafner verarbeitet als Autorin ihre Kindheit - und der engagierte Schauspieler und Comedian Peter Schorn spricht über Film, Theater und das tiefe Loch für Schauspieler in Corona-Zeiten.
Was haben die Kastelruther Spatzen und Mad Puppet gemeinsam? Beide Bands gibt es seit über 40 Jahren. "Between" nennt sich das neue Album, das die Bozner Rock Band zum Jubiläum eingespielt hat.
Eine Kindheit in Armut und Verwahrlosung mitten in Deutschland. Gisela Hafner verarbeitet Ihre persönliche Geschichte, die Sie mit ihrer Zwillingsschwester erlebt hat, als Autorin im Buch "Nichts Gutes kommt aus diesem Haus".
Der engagierte Schauspieler Peter Schorn spricht über Film und Theater. Mit seiner Frau und dem Filmemacher Stefan Ghedina hat er zuletzt einen Film produziert. Schorn ist zudem Vorsitzender der neuen Vereinigung der Künstler namens "Perfas".
Durch die Sendung führen Thomas Vonmetz und Josefin Bressel. Mit dabei die Kellerkapelle mit Chris Kaufmann, Markus Mac Mayr und Andreas Marmsoler.

Was live on tv:

   -  Rai Südtirol