Cookie Consent by Free Privacy Policy website
General information on this series

Depero, Poesie, Bücher

Der bedeutende Futurist Depero in Rovereto, die Poesie der Übersetzung und neue
Stadtbibliothek Brixen: Über diese und weitere Themen berichtet das Magazin "Kulturzeit",
moderiert von Brigitte Margesin.
Das Mart, das Museum für moderne Kunst in Rovereto, widmet dem Künstler Fortunato Depero
eine große Einzelausstellung. Ohne ihn würde es das Museum nicht geben. Der 1892 im Trentino
geborene Depero hat der Stadt Rovereto sein persönliches Archiv und das einzige italienische
Museum über den Futurismus hinterlassen.
Mit der "Poesie der Übersetzung" setzt sich Kunst Meran in der neuen Ausstellung auseinander.
Ausgehend von der Mehrsprachigkeit in Südtirol werden Themen wie Identität und Diversität
behandelt.
Im "Kulturzeit"-Porträt besuchen wir den Künstler Andreas Zingerle in seinem Offenen Atelier.
Zur Eröffnung der neuen Stadtbibliothek war die "Kulturzeit" in Brixen.
In der Rubrik Was Wann Wo werden die neue literarische Anthologie und das jüngste Buch von
Selma Mahlknecht vorgestellt.

Was live on tv:

   -  Rai S├╝dtirol