Documentaries

Singen für den Papst

Bei einer Audienz beim Heiligen Vater in Rom singen Anneliese Breitenberger, Rudi Giovannini und der Kirchenchor Tisens den Sterzinger Andachtsjodler, das Lieblingslied von Papst Benedikt XVI. Anschließend wird im Petersdom eine Südtiroler Messe gefeiert und gesungen, die Messe "Lob, Dank und Ehre" von Konrad Plaikner und Georg Martin Lange. Es ist eine Uraufführung. Der Kirchenchor Maria Himmelfahrt aus Tisens wurde begleitet von einem Überetscher Auswahlorchester. Die Reportage "Singen für den Papst ..." berichtet über die Vorbereitungen auf diese Reise nach Rom, sie fängt die Stimmung während der Papstaudienz ein und gibt einige Kostproben von der Uraufführung im Petersdom.

Production: Markus Frings