General information on this series


Werden Frauen künftig bei Trennung und Scheidung benachteiligt? Dieser Frage geht das Frauenmagazin "dF" nach. Wir porträtieren zudem die Rennfahrerin und Mutter Manuela Gostner aus Kaltern. Im Parlament in Rom steht ein Gesetzentwurf zur Debatte, der sowohl Trennung als auch Scheidung neu regeln soll. Unter anderem würden Unterhaltszahlungen weitgehend wegfallen. Die neuen Regeln würde nach Ansicht der Frauenrechtsorganisationen die Frauen benachteiligen. "dF" beleuchtet vor diesem Hintergrund die derzeit geltenden rechtlichen Bestimmungen bei Trennung und Scheidung und fragt nach, was sich ändern könnte. In den Frauenstimmen porträtieren wir Manuela Gostner. Wie wird eine junge Mutter, Unternehmerin und begeisterte Volleyballspielerin zur erfolgreichen Rennfahrerin? Es ist ein ungewöhnlicher Spagat, den Manuela Gostner aus Kaltern zwischen Familie, Beruf und ihrer großen Passion, dem Rennsport, bewältigt. Weitere Themen im Frauenmagazin: die überarbeitete Bibelübersetzung und ein Lesebuch von Frauen für Frauen

Was live on tv:

   -  Rai S├╝dtirol