Allgemeine Infos zur Sendereihe
Kulturzeit

Perspektiven für Kunstbetrieb

Die Covid-19-Pandemie hat nicht nur den Kulturbetrieb hart getroffen, die Krise zeigt auch Missstände auf: So fehlt den meisten Künstlerinnen und Künstlern beispielsweise eine
Rentenversicherung.
Mehrere Einrichtungen haben sich dahe zusammengeschlossen, um dem gemeinsam entgegenzuwirken. Man arbeitet daran, die Arbeitsbedingungen im Kulturbereich zu verbessern.
Im "Kulturzeit"-Porträt werden die Künstlerinnen Martina Steckholzer und Clara Mayr vorgestellt.
Auf dem Büchertisch stellen wir Neuerscheinungen heimischer Verlage vor - und in der Rubrik Was Wann Wo kommen wir auf die Initiative der Stiftung Südtiroler Sparkasse zur Unterstützung junger heimischer Künstler zurück.
Die "Kulturzeit" berichtet zudem über ein Kunstprojekt im öffentlichen Raum in Bozen.

Gesendet am:

   -  Rai Südtirol