Allgemeine Infos zur Sendereihe
Karriereleitern 2019

Quantenphysik und Walt Disney

Der Quantenphysiker Hannes Pichler forscht in Cambridge, USA, der Chirurg Philipp Moroder hat sich auf die Behandlung von Schultern und Ellenbogen spezialisiert - und Dumëne Comploi ist Kreativdirektor bei Walt Disney. Porträts in der Reihe "Karriereleiter".
Hannes Pichler aus Natz forscht an der Harvard University als Quantenphysiker und beschäftigt sich hauptsächlich mit der Entwicklung und dem Studium von Computern mit
Quantentechnologie. Deren Eigenschaften werden dabei gezielt ausgenützt, um bestimmte mathematische Probleme effizienter zu lösen, als es mit klassischen Computern möglich ist.
Philipp Moroder aus Bruneck und sein Team operieren mit modernster Technik an Schulter und Ellenbogen. Moroder ist Oberarzt und Leiter der Abteilung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie an der Charité in Berlin.
Dumëne Comploi aus St. Vigil in Enneberg steuert als Projektleiter und Kreativdirektor bei Walt Disney in Los Angeles ein Team aus Künstlern und Programmierern, das sich mit der Zukunft so genannter immersiver Unterhaltungsmethoden beschäftigt. Es geht im Wesentlichen um virtuelle Erfahrungen mit einer 360-Grad-Video-Brille.

Gesendet am:

   -  Rai Südtirol