Dokumentationen

Digitales Leben

Das Smartphone hat das Leben geradezu auf den Kopf gestellt. Vor zehn Jahren hat es das alte Handy abgelöst. Mit dem Wandel der Zeit kamen immer mehr so genannte Apps hinzu. Doch was nützt - und wo liegen die Risiken?
Soziale Medien und Kommunikations-Apps wie Instagram, Facebook, WhatsApp, Skype oder Snapchat ermöglichen es, zu chatten, zu telefonieren oder sich per Video zu treffen.
Bilder werden hochgeladen, verschickt und bewertet.
Über die sozialen Medien ist man stets erreichbar und verbunden. Die Welt ist schnelllebiger geworden, der Druck wächst, nicht zuletzt das Bedürfnis zu gefallen.
Ärzte schlagen bereits Alarm. Wo liegt der goldene Mittelweg?
Eine Reportage von Josefin Bressel und Lukas Kobler.

Produktion: Markus Frings

Gestalter: Josefin Bressel

Erscheinungsjahr: 2020

Ältere Sendungen aus dieser Sendereihe