Dokumentationen

Rotwand - 100 Jahre Klettern in den Dolomiten

Vor rund 100 Jahren galt sie als unbezwingbar. Große Namen der Alpi- nismusgeschichte haben sich an ihr versucht. Manche sind gescheitert, andere sind mit dem Fallschirm wieder nach unten gelangt. „Rotwand- geschichten“ gibt es viele. Dieser Film erzählt einige von Ihnen und lässt die Meisterleistung großer Alpinisten Revue passieren. An einer Wand die spannender, schöner und gefährlicher nicht sein könnte: die Rotwand im Rosengartenmassiv. Die 30 Minuten lange Dokumentation erzählt die 100-jährige Geschichte des Kletterns in den Dolomiten. Wichtigster Berater und inhaltlicher Begleiter des Projektes ist Reinhold Messner. Der Film wird 2010 beim Bergfilmfestival in Trient teilnehmen und in Deutsch- land ebenso zu sehen sein wie in Italien und Österreich.

In Zusammenarbeit mit Reinhold Messner und Lothar Brandler.

(Im Bild von rechts nach links: Regisseur Markus Frings und Produktionsleiter Norbert Vieider bei den Dreharbeiten mit Pilot Ascan von Helikos und Cineflex-Operator Irmin Kerk)

Produktion: Markus Frings

Gestalter: Markus Frings

Erscheinungsjahr: 2010