Dokumentationen

Frauen helfen Frauen

Der Verein "Frauen helfen Frauen" wurde 1986 in Bozen und Bruneck gegründet. Er versteht sich als diskrete Anlaufstelle für Frauen, die in Not sind und Hilfe suchen. Die Initiative war die erste ihrer Art in ganz Italien. Freiwillige Helferinnen hören zu, zunächst ohne zu werten. Sie zeigen auch Wege auf, wie die Notlage gemildert oder gar überwunden werden kann. Doch wer sind die Frauen, die einen Teil ihrer Freizeit anderen zur Verfügung stellen? Und wie läuft ein solcher Freiwilligen-Dienst ab? Unsere Reportage bietet einen tieferen, wenn auch vorsichtigen Einblick in den Alltag von "Frauen helfen Frauen" und erklärt, warum sich die vielen Helferinnen des Vereins ehrenamtlich engagieren.

Produktion: Markus Frings