Dokumentationen

Berty Skuber

Seit mehr als zwei Jahrzehnten verbindet die Filmemacherin Traudi Messini eine enge Freundschaft mit Berty Skuber. Der persönliche Blick auf das umfangreiche Werk der Künstlerin orientiert sich an deren Entwicklung. Berty Skuber hat sich stets unabhängig von Trends bewegt. Ihr Interesse galt den kleinen Dingen des Lebens. Sie pflegt Kontakte im In- und Ausland, ihre Arbeiten sind in vielen öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten. 1978 ist eine ihrer Schlüsselarbeiten auf der Biennale in Venedig zu sehen. Heute gehört dieses Werk dem Bozner Museion.
Die Persönlichkeit von Berty Skuber, die sich durch eine große Menschlichkeit und Offenheit auszeichnet, verleiht dem Film Farbe und Atmosphäre.

Produktion: Traudi Messini